Udo Surmann Ratsmitglied der Stadt Herten 2014-20
 
Über die Aufgabe der regionalen Klüngelskerke „Schrotthändler“ wurde im letzen Jahr in den Medien ausführlich berichtet, ob man die Menge durch die mutwillige Zerstörung von hochwertigen Straßenschildern, etc. steigern möchte, ist anzunehmen.

 

 

 

Vorherige Berichte finden Sie auf diesem  Link:   

http://www.udo-surmann.de/Busbahnhof-Herten  

 

 

Weitere Berichte folgen,  

davon bin ich überzeugt,  

deshalb diese Rubrik.

 

Die Mitmachstadt Herten ist großzügig  

in der Verschwendung von Steuergeldern! 

  

Jemand der Baustellen von innen und außen kennt,  

der braucht nicht zu suchen.

 

Steuergelder von mehreren Monatsgehältern liegen mittlerweile im Schrotthaufen, darunter Verkehrsschilder, Standrohre, eine Bank durch Bagger zerstört,  

mehrere Papierkörbe die an anderen Stellen fehlen,  

sehr teure Abflusskanalringe und Kanaldeckel.

Nach dem Motto:  

Der neue Kommunale Schrotthändler lässt grüßen,

die nächsten zusätzlichen Steuererhöhungen sind sicher.  

> Übersichtsfoto für den Kommunalen Schrotthändler <   

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

Pfeile Bewehrungseisen;  

oben Schubbügel aus Fundament A und B,

Bügel, Steckbügel, Reststücke der Längs- und Querarmierung aus Dach "B"

Wohin wurden die restlichen Schubbewehrungsböcke  

aus den Fundamenten "A", "B", "C" und "D" transportiert?

Bewehrungsreste,  Link:   

http://www.udo-surmann.de/ZOB-Statik-DIN-1045-1  


 

Weitere Fotos folgen...

   

Vielen Dank für Ihr Interesse!

  

Udo Surmann