Desinteresse eines Amtsleiters und einer Architektin von der Gebäudewirtschaft der Kreisbehörde, 

>>> Kreis Recklinghausen <<<

...ein Teil vom neuen Schulhof...

 

Meine Arbeit und Durchhaltevermögen hat sich ausgezahlt, nicht für mich,  

sondern für die Schülerinnen und Schüler  

und dem Lehrpersonal.

 

 

 

 

 

 

 

> Defekte durchgerostete Wasserleitung <

 

 

Das Personal bekam eine Dienstbeförderung,  

damit deren Pension gesichert (er) ist.

 

   

   

Der Kreis ist Pleite, nur warum?

 

> Diese Laugen sind bis dato nicht geschützt <

 

Zwar gibt es jetzt dort eine Auffangwanne,  

jedoch stand die Tür vor einiger Zeit weit auf  

und wurde von niemanden vor Missbrauch geschützt.

 

 

 

Die 10 KW Anlage "10.000 Volt" stand 2002 unter Wasser, das Schulgebäude wurde nicht evakuiert.

 

11. Dez. 2002 

Aufgrund dessen startete ich meine politische Laufbahn, derartige Personen sollten im öffentlichen Dienst nicht beschäftigt sein, sie kosten den Steuerzahlern ein Vermögen.

 

Definitiv gibt es Personen, die nicht auf der faulen Haut liegen.

 

Bitte nutzen Sie zur Information auch diese Seite,  

CD Berichte folgen in zeitlichen Abständen,  Link:  

http://www.udo-surmann.de/Schulkomplex-Marl  

 

   

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen!

Udo Surmann 

 

956054


Ratsanträge 2017 Politik von Bürgern für Bürger für unser Wohlbefinden in unserem Land! Bitte auf´s Bild klicken, vielen Dank!
Ratsanträge und Ratsanfragen 2016 in pdf. - Bitte auf´s Bild klicken, vielen Dank!
Bewertung über unser Grundsatzprogramm von der Bundeszentrale für politische Bildung, bitte auf´s Bild klicken, vielen Dank!
Unterstützungs-unterschriften für die Bundestagswahl 2017. Vielen lieben Dank für die Unterstützung zur NRW-Landtagswahl 2017, bitte auf´s Bild klicken, vielen Dank!
Wir bedanken uns bei allen unseren Wähler*innen die uns das Vertrauen geschenkt haben!
Wir finanzieren unsere Partei und die Wahlwerbung mit eigenen Mitteln und nicht mit Steuergeldern!
Iris Wärmeling & Udo Surmann NRW-Landtag am 04.04.2017 Die Frauenquote in unserer Partei beträgt z.Zt. 50 Prozent. Bitte auf´s Bild klicken, vielen Dank!
Zum Jahresgedenken Gute Erinnerungen zeigen jeden Tag, dass das Schöne im Herzen niemals vergehen mag. Am 02. April 2016 verstarb Ulrike Schulz im Alter von 56 Jahren an einem Krebsleiden. Am 12.04.2016 wurde sie in der Familiengruft meiner Großeltern und Vaters in Herten - Westerholt beigesetzt. Bitte auf´s Bild klicken!